Servicetelefon 0151 29703342 : Mo - Sa 9 bis 19 Uhr

Feedback - unsere Gäste über uns

Oli
War alles optimal organisiert. Kann ich nur jedem weiter empfehlen (Bike-Tour La Palma).
Ursula A.

Sie haben für uns eine tolle Andalusien Rundreise zusammengestellt. Wir haben so viel Kultur und unberührte Natur gesehen. Auch kulinarisch wurden wir sehr verwöhnt.

 

Erster Ort war Frigiliana, ein sehr schönes weisses Dorf mit sehr engen Gassen. Unser Hotel war klein aber sehr schön. Die Besitzerin sehr freundlich. Wir hatten etwas Mühe mit dem Auto durch die engen Gassen bis zum Hotel zu fahren. Wir mussten ja unsere Koffer ausladen und dann unser Auto unten im Dorf abstellen. Das Städtchen Nerja liegt ja ganz in der Nähe, es ist ein Ausflug wert, besonders die tolle Tropfsteinhöhle.

 

Zweiter Ort war Granada. Die Fahrt von Frigiliana nach Granada war sehr toll. Eine unberührte Bergwelt mit viel Pflanzen wiemarin und Salbei. In Granada sollte man ja die Alhambra unbedingt gesehen haben. Es gibt so viel tolles zu sehen. Die Paläste, die tollen Gärten und der Blick auf die verschneite Sierra Nevada werde ich nie vergessen. Die Altstadt von Granada sollte man auch unbedingt besuchen. Es gibt viel zu sehen. Die Restaurants sind sehr toll. Unser Hotel lag genau neben der Alhambra, wir waren zufrieden.

 

Dritter Ort war Baeza. Auf der Fahrt von Granada nach Baeza haben wir so viele Olivenbäume gesehen wie noch nie. Baeza war ein kleines hübsches Dorf mit vielen schönen Herrenhäusern. Ubeda die Schwesternstadt hat mir noch besser gefallen. So ein toller Ausblick sieht man selten. Die Altstadt war besonders schön. Unser Hotel war in einem ehemaligen Kloster in der Altstadt von Baeza. Leider konnte das Personal kein Englisch und wir hatten Mühe etwas zum Essen zu bestellen.

 

Vierter Ort war Cordoba. Cordoba hat uns sehr gut gefallen. Die Mezquita-Catedral muss man einfach gesehen haben. Ich glaube sie ist wirklich aussergewöhnlich. Das Städtchen ist sehr touristisch aber sehr schön. Es gibt viele sehr gute Restaurants, wo man sich verwöhnen lassen kann. Das Hotel war sehr gut gelegen in der Altstadt. Wir hatten etwas Probleme das Hotel zu finden in diesen engen Gassen und den vielen Leuten. Dafür hatten wir eine Tiefgarage.

 

Fünfter Ort war Sevilla. Auf diese Stadt waren wir sehr gespannt. Das Hotel lag etwas ausserhalb und war sehr gross. Im Sommer ist das sicher toll, denn es hatte eine grosse Gartenanlage mit Pool. Am ersten Tag sind wir zu Fuss in die Altstadt gelaufen, dass war schon ziemlich weit. Es gibt wirklich sehr viel zu sehen in Sevilla. Das Viertel Santa Cruz, Barrio de Santa Cruz, die Catedral de Santa Maria de la Sede. Real Alcazar mit seinen schönen Gärten, einfach wunderschön. Flussfahrt auf dem Guadalquivir. Die Rstaurants mit den vielen Tapas und dem feinen Essen, einfach unbeschreiblich. Eine Flamencovorführung sollte man nicht verpassen. Wir haben eine mit Tapas-Nachtessen gebucht, war einfach grossartig. Wir haben natürlich noch nicht alles gesehen und werden nochmals kommen.

 

Sechster Ort war Puerto de Santa Maria. Ein Ort am Meer. Wir haben uns gefreut, endlich das Meer von Nahem zu sehen. Wir haben die nahegelegene Stadt Cadiz besucht. Ein wunderschönes altes Städtchen am Meer, dass hat uns sehr gut gefallen. Man musste aufpassen, dass man den Weg wieder aus den engen Gassen fand. Ein tolle Markthalle haben wir dort besucht. Alles sehr frisch. Wir haben Austern und von den feinen Schinken gegessen. Ich glaube so viel Schinken wie in diesen Ferien haben wir noch nie gegessen. Das Hotel in Puerto de Santa Maria war einfach aber sauber.

 

Siebter Ort war Ronda. Die Fahrt dorthin war auch sehr toll durch diese hügelige Landschaft. Ronda ist auch eine Reise wert. Eine Stadt auf einem gespaltenen Felsen weit oben. Sehr eindrücklich. Das Hotel lag mitten in der Altstadt und war sehr nett. Eine der ältesten Stierkampfarenas gibt es dort. Eine schöne, lebhafte Altstadt, die zum Bummel einlädt.

 

Achter Ort war Alhaurin el Grande. Die Fahrt nach Alhaurin el Grande war wunderschön. Zuerst dachten wir, was ist das für ein Ort. Das B & B war wunderschön. Die englischen Gastgeber so nett, mit einem schönen Garten mit Pool. Da sollte man einmal hinfahren, wenn es wärmer ist. Wir haben einen schönen Golfplatz ganz in der Nähe besucht.

 

Vor dem Heimflug waren wir noch in Malaga und haben die schöne Stadt genossen.

 

Die ganze Reise hat uns sehr gut gefallen. Wir würden wieder bei Ihnen buchen. Diesen Oktober/November war es kühler als sonst in Andalusien. In den kleineren Hotels gab es im Bad nie eine Heizung, es war manchmal hart aufzustehen und ins kühle Bad zu gehen. Die Autovermietung hat uns auch nicht so gut gefallen. Sie war sehr abgelegen und für uns sehr unbekannt. Unser Opel Corsa war in Ordnung. Der Wagen wurde aber nicht ganz voll aufgetankt und wir haben den Corsa genau so zurückgebracht. Wir mussten aber noch nachzahlen. Während der Fahrt hat immer die Lampe Luftdruck angezeigt. Wir sind dann in eine Garage und haben Luft nachgefüllt.

 

Wir möchten uns für diese schöne Reise bedanken

 

Carola
Meine Tochter und ich haben im September je eine Woche auf El Hierro und La Gomera verbracht und fanden beide Inseln sehr schön, allerdings war es oft noch etwas zu heiß zum Wandern. Wir waren trotzdem jeden Tag zu Fuß unterwegs, haben viele Berge erklommen und viele unterschiedliche und faszinierende Landschaften gesehen. Anschließende Badestops zur Abkühlung bei den wildromantischen Charcos auf El Hierro bzw an den rauhen Stränden La Gomeras waren ein Muss. Die Organisation von Flügen, Autos und Unterkünften war durchweg prima. Wir bekamen unerwartet große und leistungsstarke Autos in der gebuchten Kategorie A, was besonders auf La Gomera von großem Nutzen war. Die Übernahme der Autos bei der Firma Cicar war etwas zeitaufwändig - die Mitarbeiter sind nicht die flinksten.... Dafür lief die Rückgabe sehr schnell und komplikationsfrei ab. Bei den Ferienappartments muss man z.T. mit sehr einfacher und sparsamer Ausstattung der Küche rechnen. Manchmal gibt es zwar alle Arten an elektrischen Geräten, aber nur eine Steckdose und in der ist der Einplattenherd eingesteckt :). Andere waren fast rundum gut ausgestattet. Es empfiehlt sich aber auf jeden Fall ein gutes Küchenmesser und einen Korkenzieher im Koffer mitzubringen :) Wir hatten einen rundum sehr schönen Urlaub, und da der Rother Wanderführer noch längst nicht abgearbeitet ist, müssen wir wohl irgendwann mal wieder hin :)
Margit & Günther
Unsere 12tägige Reise war ein Traum! Zuerst waren wir auf Teneriffa, wo wir viele Wanderungen gemacht haben. Die Organisation der Gipfelgenehmigung für den Teide hat perfekt funktioniert. Das Hotel San Borondon in Puerto de la Cruz war der Kategorie entsprechend in Ordnung. Einziger Negativpunkt war die mühsame Parkplatzsuche aufgrund eines Festivals. Die anschließenden Tage auf Lanzarote waren ebenfalls wunderschön. Hier hat uns das Hotel Mansion Nazareth an der Costa Teguise besonders gut gefallen. Die Zusammenarbeit mit dem Reisebüro war sehr unkompliziert. Mietwagen, Flüge und Hotelbuchungen etc. waren gut organisiert. Die beigefügten Reiseführer waren sehr nützlich. Wir waren sehr zufrieden mit dem auf unsere Wünsche zugeschnittenem Gesamtpaket. Der einzige Nachteil an der Reise ist, dass wir zu viele Fotos und Videos gemacht haben. Wir sind eben beeindruckt von den Vulkanlandschaften ;-) Wir möchten in den nächsten Jahren auch die anderen kanarischen Inseln bereisen, und zwar gerne wieder mit der Organisation durch "Spanien Aktiv".
L.W.
Hallo Herr Grün, wir hatten eine sehr schöne Zeit auf Teneriffa und El Hierro (je 1 Woche, individuelle Wanderreise). Flüge, Mietwagen und Ferienhäuser waren prima organisiert, hat alles sehr gut geklappt (vielen Dank, daß Sie den Mietwagenverleih und Ferienhaus-Vermieter über die Flugänderung informiert hatten). El Hierro war das Kontrastprogramm zu Teneriffa und hat uns ausgesprochen gut gefallen - eine entspannte Insel mit herrlichen Wanderungen und wunderschönen Blumenwiesen (Ende April). Reiseführer und Karten haben wir ausgiebig genutzt.
Eir

Guten Tag Herr Grün, wir bedanken uns ganz herzlich für die Organiastion unserer Kanarenreise. Es hat alles bestens geklappt mit den Transfers, Flügen und Mietautos und auch die Unterküfte waren ausgezeichnet. Wir durften noch eine Extranacht bleiben, da der Flughafen Zürich gesperrt war aufgrund des Sturmtiefs. Gemania hat aber sehr schnell reagiert und gut für uns gesorgt. Freundliche Grüsse

Gabriele H.
Guten Tag, Spanien Aktiv-Team, wir haben bei Ihnen die individuelle El Hierro Wanderreise gebucht und wollten Ihnen zu der Auswahl der Standorte gratulieren! Wir hatten eine tolle Woche und haben El Hierro zur Lieblingsinsel der Kanaren erkoren! Wir werden Sie gern weiter empfehlen! Mit freundlichen Grüßen
Sandra
Vielen Dank für das tolle Dresden-Wochenende, bin mit sehr schönen Eindrücken wieder nachhause gefahren. Es war in 3 Tagen wirklich alles dabei (Stadtleben, Natur, Sport, Kultur, Schnabulieren). Chris hat wirklich eine entspannte, aber dennoch bestens organisierte Art, Gruppen zu führen und auch mal laufen zu lassen. Er kennt seine Stadt und mag seinen Job, das merkt man. (Nur der CAPTCHA-Test hier auf der Seite ist zum Haareraufen, immer falsch eingegeben, aber das liegt nicht an mir!! :-))
Karin
Die Fahrt über Himmelfahrt war superklasse. Wir haben Dresden von seinen schönsten Seiten erleben dürfen. Das Picknick am Elbufer bei Sonnenuntergang, die Fahrt mit einem Kajak auf der Elbe sowie die mountainbiketouren waren super organisiert. Alles bestens. Ganz lieben Dank.
W.L.
Hallo Christian, ich war vom 10.06. - 25.06. in Almeria (mit meinen 2 volljährigen Kindern und dann auch noch mit 2 Freunden) bei den Gastgebern Christel und Francis. Beide sind unglaublich gastfreundschaftlich, hilfsbereit und man fühlt sich bei ihnen gleichzeitig sofort heimisch und im Urlaub. Von Beiden kann man ganz viel über Spanien erfahren und viele Tipps bekommen, um wirklich in die Geheimnisse dieser spannenden Landschaft und seiner Menschen einzutauchen. Alle MTB-Touren waren sehr interessant, abwechslungsreich und haben viel Spaß gemacht. Ich habe auch die Gespräche und die Kochkünste (auch die Paella) mit Beiden sehr genossen. Alle Unterkünfte waren sehr schön, teilweise fantastisch. Ich kann Christel und Francis als Tourenbegleiter und Urlaubsorganisatoren nur wärmstens empfehlen. Viele Grüße, Werner
Andrea
Danke für das schöne Wochenende war alles super, perfekte Organisation, nette Gruppen - gerne wieder.
Carolin
Anfang Dezember 2016 habe ich eine herrliche Wanderwoche auf Teneriffa verbracht. Die Organisation von Spanien Aktiv war gleichermaßen professionell wie individuell. Für mich war es genau die richtige Mischung zwischen sportlicher Aktivität, Erholung und Freizeit mit einer bunt gemischten sympathischen Gruppe. Unsere Unterkünfte waren wunderbar zentral im authentischen Städtchen gelegen – und direkt gegenüber das Meer. Restaurants, Cafés, Bäckereien und kleine Lebensmittelgeschäfte liegen allesamt fußläufig zu den Appartements. Alles so, wie von Spanien Aktiv beschrieben. Das Team vor Ort ist ein toller Gastgeber. Vielen Dank Euch – ich komme wieder!!!
Jutta M.
Hallo Spanien Aktiv, nun sind wir schon seit Samstag wieder im Lande. Die Reise hat dank Ihrer guten Vorbereitung sehr gut geklappt und es war sehr interessant mehrere Inseln zu besuchen. So haben wir einen guten Eindruck der Kanaren erhalten können, zumindest von Lanzarote, La Palma und Teneriffa. Vielen Dank nochmals und vielleicht bis zu einem nächsten Mal.
Gabi und Thorsten
9 Tage El Hierro: Wandertouren ohne auch nur einer Menschenseele zu begegnen. Ein toller Geheimtipp, für alle, die Abstand vom Alltag haben möchen. 5 Tage auf der Nordseite und 4 Tage auf der Südseite der Insel mit Anreise per Schiff von Teneriffa und Abreise per Flug nach Gran Canaria waren bestens organisiert von spanien-aktiv.com. Sehr empfehlenswert!
Holger
Aktiv Gruppenreise Teneriffa 3. bis 10. Dezember 2016 Ich habe über einen Vertriebspartner von spanien-aktiv eine kurzweilige Woche auf Teneriffa gebucht. TOP Organisation durch die Reiseleitung mit sehr vielseitigem Programm das auch noch individuell selber gestaltet werden kann. Programm war super. Es war für jeden Tag ein interessantes Programm geboten und trotzdem kamen der Strand und die Gespräche mit den anderen Reiseteilnehmern nicht zu kurz. Auf jeden fall wieder. Die Reise kann ich nur weiterempfehlen. Vielen Dank Chris. LG
Regina und Volker
1 Woche El Hierro: Abseits vom Massentourismus, Wandern in purer Natur mit atemberaubenden Ausblicken, 4 Tage im Norden und 4 Tage im sonnigen Süden mit Blick auf Hafen und Meer, alles perfekt arrangiert und begleitet von Spanien aktiv: Wir können diesen Kurztrip auf die kleinste Kanareninsel nur uneingeschränkt weiterempfehlen!
Doro und Rolf
14 Tage wunderbare Mietwagen-Rundreise durch Andalusien. Die tollen Unterkünfte hätten wir selbst nie entdeckt. Ausgesprochen klasse. Beim nächsten Spanienurlaub gerne wieder mit Ihnen.
Muna
Abwechslungsreiche/aktive Tage in Dresden und an der Elbe! Organisation und Programm waren hervorragend. Da ich nicht an der Fahrradtour teilnehmen konnte, hat Chris für mich Alternative angeboten. Super Klasse! Dankeschön nochmals.
Thomas
Also ich kann das Dresden Wochenende absolut weiterempfehlen! Hat viel Spass gemacht und wir haben viel von Dresden und der Umgebung gesehen - TOP
Christine
Tolles, kurzweiliges, sehr vielfältiges Wochenende in Dresden und Umgebung. Es war alles dabei was das Herz begehrt: Picknick an den Elbwiesen, Nachtwächtertour mit einem Dresdner Urgestein, Radeln entlang der Elbe, Kajaktour und Wanderung in der Dresdner Umgebung. Bei Reiseleiter Chris merkt man, dass er Dresden liebt und uns ganz besondere Ecken gezeigt hat. Gerne wieder.

Seiten

Schreib uns dein Meinung

Plain text

Full HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Du ein menschlicher Benutzer bist und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Amnesty International

Unsere Gäste über uns

Soziale Netzwerke

R+V Versicherungslogo

Greenpeace Logo